Skiklub Ramsau
   

Franziska Pfnür - Biathlon

Athletendatenbank deutsche Olympiamannschaft

Nach tollen Saisonleistungen wurde Franziska Pfnür zur Jugendolympiade nach Lillehammer 2016 eingeladen!

Franziska_Pfnür_2

 

Erfolge:

Saison 2017/2018

  • Platz 1 im Sprint beim Alpencup im Südtiroler Martelltal
  • Platz 2 im "Super-Einzel" beim Alpencup im Südtiroler Martelltal
  • Platz 4 im Einzel bei der Junioren-WM in Estland
  • Platz 2 (Silbermedaille) in der Verfogung bei der Junioren-WM in Estland

 

Saison 2016/2017

  • Platz 1 im Massenstart beim Deutschlandpokal in Altenberg
  • Platz 1 in der Verfolgung beim Deutschlandpokal in Kaltenbrunn im Werdenfelser Land
  • Platz 3 im Massenstart beim Deutschlandpokal in Ruhpolding
  • Platz 1 im "Super-Einzel" beim Deutschlandpokal in Ruhpolding
  • Sportlerin des Jahres 2017 der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden
  • Platz 1 und Platz 3 im Sprint beim internationalen Alpencup in Obertilliach
  • Platz 3 in der Gesamtwertung Deutschlandpokal

 

Saison 2015/2016

  • Silbermedaillen Gewinnerin bei der Jugend Olympiade in Lillehammer
  • Deutsche Meisterin im Einzel in Notschrei im Schwarzwald

 

Saison 2014/2015

  • Deutsche Meisterin im Sprint in Notschrei
  • Gesamtwertung Deutschlandpokal 3. Platz
  •  3ten Platz im Sprint sowie den ersten (1ten) Platz der Verfolgung beim Deutschlandpokal in Martell (Südtirol)

 

Saison 2013/2014

  • Bayerische Meisterin in Ruhpolding im Einzel
  • Gesamtwertung Bayerncup 1. Platz

 

  • Deutscher Schülercup:

Staffel Biathlon 1. Platz und Deutsche Meister

Staffel Mixed mit Langläufern  1. Platz und Deutsche Meister

Gesamtwertung DSC 2. Platz

Saison 2012/2013

  • Bayerncup Gesamtwertung 2. Platz
  • Deutscher Schülercup Staffel 2. Platz Deutsche Vizemeister
  • Gesamtwertung DSC 2. Platz