Skiklub Ramsau
   

Nordic Team des SK Ramsau holt kompletten Medaillensatz beim Teambiathlon in Hochfilzen

Am vergangenen Sonntag (11.3.) fand in Hochfilzen im Rahmen mehrerer Biathlonwettbewerbe verschiedener Formate auch ein Teambiathlon für Kinder und Schüler statt. Nach Angaben des Veranstalters hatte dieser Wettkampf heuer wiederum einen Teilnehmerzuwachs im Vergleich zum Vorjahr und damit einhergehend ist auch das sportliche Niveau enorm gestiegen. Bei dem Format des Teambiathlon`s für Kinder und Schüler musste jedes Teammitglied je nach Altersklasse eine Strecke von 700m bzw. 1100m mit verschiedenen Hindernissen absolvieren, bevor 5 Schuss mit dem Luftgewehr abzugeben waren. Je nach Trefferergebnis waren dann noch die Strafrunden zu absolvieren bevor an den Teampartner übergeben wurde. Nach einer kurzen Pause erfolgte der zweite Heat und der Mittelwert aus beiden Läufen ergab dann die Klassenplatzierung. Der SK Ramsau schickte dabei 8 Teams ins Rennen und konnte in der Endabrechnung mit 3 Podestplätzen und weiteren Achtungserfolgen den Renntag beenden.


In der Klasse Schüler II (Jg 2003/2004) sicherte sich das Team Svea Sczepanski & Anna Sunkler in beiden Heats den ersten Platz und gewannen somit souverän diese Klasse. Auf Platz 2 folgten ihre Teamkolleginnen Barbara Hölzl & Pia Stocker vor dem Team LRL Sölland. In der Wertung Schüler I komplettierte das Team Antonia Thomae & Alena Hofer mit einem dritten Platz den Medaillensatz der Ramsauer.

Impressionen

DSC_3374

 

 
IMG_20180311_122533_1

 

DSC_3547

 

 
DSC_3529

 

DSC_3465

 

 
DSC_3421