Skiklub Ramsau
   

Nordic Team des SK Ramsau erringt einen Klassensieg und Podestplätze beim Teambiathlon in Hochfilzen

 

Am 13.3. fand in Hochfilzen im Rahmen eines Volksbiathlons ein Teambiathlon für Kinder und Schüler statt. Dabei konnten jeweils 2 Läufer aus 2 Jahrgängen ein Team bilden, welches in Art einer Staffel zwei Heats zu laufen hatte. Dabei musste jedes Teammitglied je nach Altersklasse eine Strecke von 500m bzw. 1000m mit verschiedenen Schwierigkeiten absolvieren, bevor 5 Schuß mit dem Luftgewehr abzugeben waren. Je nach Trefferergebnis waren dann noch die Strafrunden zu absolvieren bevor an den Teampartner übergeben wurde. Nach einer kurzen Pause erfolgte der zweite Heat und der Mittelwert aus beiden Läufen ergab dann die Klassenplatzierung. Der SK Ramsau schickt dabei 7 Teams ins Rennen und konnte in der Endabrechnung mit einem Klassensieg und 4 weiteren Podestplätzen den Renntag beenden.

 

Bei den Schülern I holten sich Svea Sczepanski und Anna Sunkler einen Klassensieg und das Team Sofia Feist und Mathias Puritscher sicherten sich den 3.Platz. Jasmin Köppl und Jonas Datzmann erreichten in der nächsthöheren Klasse der Schüler II den zweiten Platz.

 

Bei den Kindern I konnte sich Christoph Hölzl mit seiner zugelosten Partnerin „Nele“ aus Hochfilzen den 3.Platz sichern und Jakob Stöckl  erreichte mit Mathias Puritscher bei der Klasse Kinder II den zweiten Platz.

Nordic Team in Hochfilzen 2016

 

 
DSC_1156

 

DSC_1177

 

 
IMG_0756

 

IMG_0755