Skiklub Ramsau
   

Nordic Team des SK Ramsau zeigt gute Laufleistungen beim Salzkristalllauf 2017

Klassensieg durch Magdalena Köppl und 6 Top Ten Plätze für das Team. 

 

Am Sonntag den 11.6. fand der diesjährige Halleiner Salzkristall-Lauf statt. Den Veranstaltern des SC Hallein ist es einmal mehr gelungen das Zentrum der Stadt Hallein in eine Sportstätte zu verwandeln und weit über 500 LaufsportlerInnen für die Wettkämpfe zu animieren. Insbesondere die Kinder – und Schülerklassen waren dabei äußerst zahlreich besetzt. Die Kinderläufe wurden über die Distanzen von 400 m und 700 m ausgetragen, während die Schüler eine 700m Runde zweimal zu durchlaufen hatten. Neben den Einzelwertungen gab es noch eine Mannschaftswertung über die 700 und 1400m Strecke. Dabei wurden die besten drei Läufer einer Schule bzw. eines Vereins gewertet.


Das Nordic Team des SK Ramsau nahm an dieser Veranstaltung mit 14 AthletInnen teil, die insgesamt eine gute Laufform zeigten. Magdalena Köppl lief dabei über die 700m Strecke einen deutlichen Klassensieg ein. Ebenso über diese Strecke zeigten Antonia Thomae mit einem 5. Platz und Berni Meeß mit einem 6.Platz hervorragende Leistungen.
Über die Strecke von 1400m verpasste Maria Hölzl mit dem 4.Platz knapp das Podest. Ebenfalls liefen noch Kiera Bartels, Jasmin Köppl und Korbinian Meeß unter den Top Ten ein.


In den Mannschaftswertungen erreichten Magdalena Köppl, Antonia Thomae und Berni Meeß mit der Summenzeit von 7:50 den 4.Platz. Bei der Mannschaftswertung des Junior-Race über 700m belegten Maria Hölzl, Kiera Bartels und Korbinian Meeß einen ausgezeichneten 2. Platz.

DSC00883 (2)

 

 
DSC00685 (2)

 

     
IMG_20170611_112646

 

 
IMG_20170611_105910

 

     
IMG_20170611_101101